Ihr Sommelier Stefan Weise

Sommelier der Jahres 2006 im Gault Millau

Geboren am 11. April 1972 in Dresden

 

1988 bis 1990
Ausbildung im Chemnitzer Hof in Chemnitz
1991 bis 1992
Kurhotel Sonnengarten in Bad Wörishofen
1993 bis 1994
Restaurant Vogelherd im Schloss Oberstotzingen in Niederstotzingen
1995
Kucher’s Landhotel in Darscheid
1996
Landhaus Scherrer in Hamburg
17 Punkte im Gault Millau und 1 Sterne im Guide Michelin
1997
Restaurant Lécole in Bad Laasphe 2 Sterne im Guide Michelin
1998 bis 2001
Waldhotel Sonnora in Dreis
19,5 Punkte im Gault Millau und 3 Sterne im Guide Michelin
2001 bis 2007
Restaurant Vendôme im Grandhotel Schloss Bensberg
19,5 Punkte im Gault Millau und 3 Sterne im Guide Michelin
2007 bis 2008
Hotel Königshof in München
18 Punkte im Gault Millau und 1 Sterne im Guide Michelin
2008 bis 2010
Rüssel’s Landhaus St. Urban in Naurath
18 Punkte im Gault Millau und 1 Sterne im Guide Michelin
2010 bis heute
Weise.Wein

Auszeichnungen

2000
Deutscher Rieslingpreis
2004
Sommelier des Jahres “Römer’s Restaurantreport”
2006
Sommelier des Jahres “Gault Millau”